Curryreis mit Hähnchen

Zutaten für 6 Portionen:

8 Hähnchenkeulen
Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprikapulver
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
Rosinen
350g Langkornreis
1 TL Curry
1 Msp. gemahlener Zimmt
2 TL Gemüsebrühe
Ferienhausküche_Curryreis-2

Zubereitung:

Die Keulen im Gelenk durchschneiden, waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.
Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, vierteln und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl andünsten. Reis und Tomatenwürfel hinzufügen, kurz mit anschwitzen. Mit dem Curry bestäuben und den Reis dazugeben. Mit 700ml Wasser ablöschen. Kurz aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.
In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen rundherum kräftig anbraten. Reis mit Salz und Curry abschmecken. Rosinen unterheben. Hähnchenkeulen zusammen mit dem Reis anrichten.
Ferienhausküche_Curryreis-4 Ferienhausküche_Curryreis-5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.