Ein Tag in Zürich

Zürich ist eine tolle Stadt und ich möchte euch heute einen kurzen Einblick geben.

Zürich_09

Da Zürich von uns aus in einer guten Stunde mit dem Auto zu erreichen ist, bietet sich ein Tagestrip super an.

Wir starteten unseren Zürichausflug im Viadukt, im Züricher Westen. Das Viertel ist ein urbaner Treffpunkt geworden. In den Viaduktbögen gibt es neben der Markthalle noch viele kleine Läden, wie Fashion Stores und ein Feinkostladen, ein Buch- und ein Fahrradladen, ein Laden der Vintagemöbel verkauft und einige Cafés und Restaurants.

Zürich_08

Zürich_15

Wir haben im Restaurant Viadukt eine Kleinigkeit gegessen. Zur Mittagszeit bietet das Restaurant drei Menüs an, abends stehen verschiedene Gerichte auf der immer wieder wechselnden Karte. Das Restaurant liegt direkt an einem Park mit großer Spielwiese und einem Spielplatz. Ideal, so konnten die Kinder, vor dem Essen sowie danach, aufspringen und spielen.

Zürich_07 Zürich_03 Zürich_05 Zürich_04

Als Freitagtaschenfan stand natürlich auch ein Besuch im Freitagstore auf dem Programm. Der Flagshipstore in dem Containerbau ist auch gleich um die Ecke und ich könnte Stunden darin verbringen. Da jede Tasche individuell ist und das Sortiment viele unterschiedliche Modelle hat, braucht es so eben seine Zeit bis man frau alles durchgesehen hat. Allerdings war mein, sonst geduldiger, Mann ziemlich schnell überfordert, als ihm vier Frauen gleichzeitig unterschiedliche Taschen präsentierten. Denn auch meine Mädels zogen ein Modell nach dem anderen aus den Schubladen 😉

Zürich_01.1 Zürich_01

Einen kleinen Abstecher machten wir auch noch in die Innenstadt von Zürich. Das Niederdörfli hat eine ganz besondere Atmosphäre. Die wunderschönen Häuschen und kleinen Gassen laden zum shoppen und bummeln ein. Goldschmiede, Antiquariate, Blumenläden, Boutiquen, Designerläden und zwischendurch immer wieder nette kleine Cafés, Bars und Restaurants.

Zürich_16 Zürich_17 Zürich_13 Zürich_10 Zürich_11 Zürich_12 Zürich_18

Wir werden bestimmt im Sommer noch einmal wieder kommen und dann vielleicht eine kleine Bootstour auf dem Zürichsee machen.

  1. Pingback: Heimatliebe – Das Dreiländereck im Südwesten Deutschlands |

  2. Toller Blog mit wunderschönen Bildern! Ich hoffe, ihr kommt bald mal wieder in unsere Stadt – es gibt noch viel zu erleben 😉

    Mit Grüssen aus Zürich!

    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.