Zimt-Granola

Mit einem gesunden und leckeren Frühstück in den Tag zu starten. Da kommt das Zimt-Granola gerade recht. Es geht ruck zuck und lässt sich prima in verschließbaren Gefäßen aufbewahren. Aber solange hält es meist gar nicht.

Zutaten:
80g gehackte Mandeln
80g gehackte Cashewkerne oder Walnüsse
190g Haferflocken
30g Buchweizen
30g Kokosflocken
1 EL Leinsamen
2 EL Zimt
1/2 TL Salz
6 EL Sonnenblumenöl
5 EL Honig

Zubereitung:
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die trockenen Zutaten mit Zimt und Salz mischen und dann das Sonnenblumenöl und den Honig unterrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im Backofen ca. 20-25 min backen. Zwischendurch das Granola wenden und immer ein Auge drauf haben, es kann sehr schnell verbrennen. Wenn es schön gebräunt aussieht aus dem Backofen nehmen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen, das Müsli wird erst dann knusprig. Im Schraubglas hält es sich ca. 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.